Cloud Computing

Ausführliche Messdaten, hochauflösende Bilder und Videos, Backup-Systeme etc. – das Datenvolumen in Unternehmen nimmt fortlaufend zu und stellt eine große Herausforderung an die IT. Im Gegensatz zur Nutzung von lokalen Servern erlaubt die Auslagerung von Speicherplatz und Rechenleistung in eine Cloud-Umgebung, die IT-Infrastruktur nach Bedarf zu planen und zu skalieren, ohne die bereits vorhandene teure IT komplett zu ersetzen. Die Cloud-Services kommen dabei wie Strom aus der Steckdose: Sie zahlen nur das, was Sie tatsächlich benötigen, und utilitas kümmert sich darum, dass alles funktioniert.

Dafür gilt es, wichtige Fragen zu beantworten:

  • Was muss weiterhin lokal gespeichert sein, was kann ausgelagert werden?
  • Was kostet die Umstellung auf Cloud Computing und wie läuft sie ab?
  • Und vor allem: Welche Cloud Services rechnen sich überhaupt wo, wie und wann?

Seit über acht Jahren berät utilitas Unternehmen erfolgreich dabei, wie sie Microsoft Cloud Services mit vernünftigen Sicherheitsstandards nutzen können. Welche Cloud-Lösung für Sie wirtschaftlich am sinnvollsten ist, erfahren Sie durch die Office 365 Entscheidungsvorlage.

Moderner Arbeitsplatz

Peter Haupt
Geschäftsführer Peter Haupt

Durch die Globalisierung steigt der Produktivitätsdruck auf Mitarbeiter, mobiles Arbeiten von Zuhause oder unterwegs wird immer häufiger. Das stellt neue Herausforderungen an die Arbeitsweise und dadurch auch an die IT im Unternehmen. Die bisherigen IT-Lösungen stoßen dabei an ihre Grenzen. Moderne und optimale IT-Werkzeuge sind nötig, um Mitarbeitern zu ermöglichen, produktiver und mobil zu arbeiten. Und natürlich eine nutzbare IT-Sicherheit, die das Arbeiten nicht behindert.

Eine detaillierte Standortbestimmung, wie die Arbeitsplätze in Ihrem Unternehmen an die neuen Herausforderungen angepasst sind und welche Verbesserungsmöglichkeiten Sie noch haben, bietet utilitas durch das Angebot Reifegrad moderner Arbeitsplatz.

Digitalisierung

Digitalisierung ist in aller Munde. Sie schreitet in riesigen Schritten voran und stellt ganze Branchen auf den Kopf. Der Büroalltag und die Hintergrundabläufe lassen sich mit Software automatisieren und beschleunigen, Produkte und Services gibt es nur noch digital. Sie kennen sicherlich Beispiele wie Airbnb, Uber, Amazon, myTaxi, Facebook, Google, etc.

Der utilitas-Firmensitz in Aachen
Der utilitas-Firmensitz in Aachen

Für Ihr Unternehmen bedeutet das: Sie sammeln, speichern und nutzen viel mehr Daten als noch vor wenigen Jahren. Doch was können Sie tatsächlich tun, außer nur darüber zu reden? Digitalisierung als Selbstzweck zu verstehen und alle Angebote zu nutzen, die technisch möglich wären, ist wirtschaftlich nicht immer sinnvoll. Deshalb beschäftigt sich utilitas ausgiebig mit den Möglichkeiten, berät Sie, an welchen Stellen sich eine zukunftsgerichtete Investition lohnt, und leitet daraus konkrete Konzepte ab – natürlich inklusive Umsetzung.